Gymnasium Salzburg
BGF: 8.200m²
Ort: Salzburg
Jahr: 2011

Kategorie                                 Öffentliche Bauten
Bauherr BIG Bundesimo. Ges.
Ort Salzburg
Jahr 2011
BGF 8.200 m2

PROJEKTBESCHREIBUNG



Der besonderen Lage des Schulstandortes entsprechender Dialog zwischen Innenraum und angrenzendem Naturraum
Hinorientierung zu Licht und Aussicht, visuelles Öffnen und Einbeziehen der Grünlandschaft
Respektieren der Typologie der zentralen Hallenschule und Fortsetzung dieser in die Aufstockung
Grosszügige Blick- und Orientierungsachsen quer durch das Gebäude
Kompakte Aufstockung und geringfügige Bauteilergänzungen für optimale Funtkionszusammenhänge und günstiges Oberfl ächen-
Volumsverhältnis Organisch, harmonischer Übergang zum Naturraum mit Schulteich und Biologie-Freiterrasse
Optionale Freiluftklassen - durch Sonnensegel beschattet - auf den vorgelagerten Dachterrassen
Funktional optimierte Clusterbildung der jeweiligen Raumgruppen, insbesondere der Nachmittagsbetreuung
Ergänzende Bepflanzungen und Witterungsbeständige Möblierungen im Schulhof zur räumlichen Strukturierung und Verbesserung der Aufenthaltsqualität