Wettbewerb Hotel Bauer

Kategorie                                 Wettbewerb
Ort Wien

 

PROJEKTBESCHREIBUNG


Auf der Liegenschaft mit den Grundstücken in Sechshaus soll ein neues

Hotel samt zugehörigen Freiflächen errichtet werden. Die Liegenschaft mit einer Gesamtfläche von ca. 1.171 m² wird im Norden durch die Graumanngasse, im Osten durch Flächen/Gleiskörper der Wiener Linien (U-Bahnlinie U6), im Süden durch die Linke Wienzeile und im Westen durch die Karl-Walther-Gasse begrenzt.

Der Hotelkomplex soll sich - unter besonderer Berücksichtigung der in unmittelbarer Nähe befindlichen Otto-Wagner-Brücke - harmonisch in das städtebauliche Umfeld einfügen und gleichzeitig eine optimale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsflächen ermöglichen.

Die städtebauliche Kante an der Linken Wienzeile wurde fortgesetzt, schwingt vor dem Brückenbaukörper Richtung Graumanngasse zurück und bildet somit einen neutralen „Grünen Hintergrund“ für die bauhistorisch bedeutende Otto-Wagner-Brücke. Zur Graumanngasse entsteht ein Hotel-Eingangshof, das Gebäude selbst reagiert mit seiner 14 m

Gebäudehöhe auf die schmale Gasse. Das Dachgeschoß mit der Roof Top-Lounge bildet mit einem Flugdach das optische Ende des Gebäudes. Die Fenstertypologie reagiert auf die Lärmbelastung der Linken Wienzeile in Form von unterschiedlich großen „Bullaugen“. Vor der Fassade zur Linken Wienzeile und dem Brückenbaukörper ist ein begrüntes „Schild“ aus Metallgewebe über die gesamte Gebäudehöhe vorgelagert.

Das Eingangsgeschoß zur Graumanngasse hat einen Hof vorgelagert, der auch die Zufahrt zu den

gedeckten Busparkplätzen ermöglicht. Das Eingangsniveau befindet sich auf der Ebene Graumanngasse; somit gliedern sich Eingangs-Lounge, Rezeption und Restaurant zum Eingangshof.

Das Hotel verfügt über 210, größtenteils serielle Zimmer gleichen Zuschnitts. Mittels Verbindungstüren

können diese entweder zu Junior Suiten bzw. 2-Zimmer-Einheiten umfunktioniert werden.

Im Dachgeschoß befinden sich das Executive Floor, Zimmer jeweils mit Dachterrasse. Darüber hinaus

befindet sich dort ebenfalls die Roof Top-Lounge/Bar, mit sensationellem Blick auf die Otto-Wagner-

Brücke und der Silhouette der Wiener Innenstadt.